Mittwoch, 13.7., 19 Uhr, Kleingartenanlage Am Paul-Riebeck-Stift (Beesener Straße 232a)

Jazzchor inTune

Kammerchor TonArt Halle

 

Der Hallesche Chor inTune besteht derzeit aus ca. 25 Sängerinnen und Sängern, die sich einmal pro Woche am Halleschen Konservatorium zur Probe treffen. Mit ihrem Repertoire swingen und jazzen sie sich a cappella in die Ohren, Herzen, Hände und Füße des Publikums. Das Repertoire des Jazzchors inTune reicht von Jazzklassikern wie Chattanooga Choo Choo oder Basin Street Blues, Rhythm & Blues Standards wie Fever über Beatles-Songs, Funktitel bis zu Popsongs wie How deep is your love von den Bee Gees oder Girls, Girls, Girls von Sailor. Seit Mitte 2014 singt der Chor unter Leitung von Andreas Mitschke, der neben seinen Chorprojekten zahlreiche nationale und internationale Engagements als freier Dirigent hat.

www.jazzchor-intune.de

 

Kammerchor TonArt Halle - das sind ca. 30 Sänger:innen, die die Freude an anspruchsvollem a cappella-Gesang vereint. Singen kann man in jedem Alter. Der Chor ist als Verein organisiert und die Sänger:innen haben die unterschiedlichsten beruflichen Hintergründe und sind zum überwiegenden Teil musikalische Laien und haben bereits in anderen Chören gesungen. Das Repertoire des gemischten Chores reicht von Bearbeitungenvon nationalen und internationalen Volksliedern über Madrigale, Werken der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Chorwerken. Es umfasst weltliche wie geistliche Chormusik. Schwerpunkt ist der a cappella Gesang. Daneben werden aber auch kleinere chorsinfonische Werke aufgeführt.

www.kammerchor-tonart.de